Warum fährt man in England auf der Linken Seite?

Der Linksverkehr in England stammt aus der Zeit der Ritter.

Diese hielten damals ihre Pferde mit der linken Hand am Zügel, damit sie die rechte Hand für das Schwert frei hatten.
Sie ritten immer auf der linken Wegseite, um einen Angreifer mit dem Schwer gut abwehren zu können.

Diese Regel, links zu fahren, wurde später von den Kutschfahrern und Autofahrern übernommen.

Linksverkehr gibt es auch in Japan, Australien und Neuseeland.

Kommentare

Beliebte Posts